LOGIN-DATEN VERGESSEN?

Benutzerkonto anlegen

„Huf – REPAIR – Balsam“ 500ml

23,95 Euro

Huffett? Nein danke!
Inhaltsstoffe: reines Lorbeeröl, hochwertiges Glycerin und Wollwachssalbe, welche dem Huf Feuchtigkeit spenden und ihn somit im Ergebnis elastisch und geschmeidig machen.

Jetzt Kontakt aufnehmen

Zur Kontaktseite

Informationen

Hintergrundwissen:

In der freien Natur suchen Pferde mehrmals täglich eine Wasserstelle auf und stehen so mit ihren Hufen beim Trinken im Wasser. Die Hufe können dadurch Wasser aufnehmen und ihren Feuchtigkeitshaushalt selbstständig regulieren.

Durch die heutigen Haltungsformen, die verschiedenen Zuchtlinien, wurden die von der Natur geschaffenen Umstände (Gleichgewicht) verändert. Als Folge leiden heute viele Pferde an trockenen, brüchigen, spröden und rissigen Hufen. Selbst ein Hufspalt ist daraufhin zurückzuführen.

Handelsübliches Huffett enthält Konservierungsmittel, Farbstoffe, einen geringen Anteil Lorbeeröl und eine Grundlage, die keine Feuchtigkeit spendet.

„Huf – REPAIR – Balsam“ enthält natürliche Inhaltsstoffe, wie reines Lorbeeröl, dessen Aufgabe darin besteht, das gesunde Hufwachstum zu fördern. Außerdem hochwertiges Glycerin und Wollwachssalbe, welche dem Huf Feuchtigkeit geben und ihn somit im Ergebnis elastisch und geschmeidig machen. „Huf-REPAIR-Balsam“ wirkt nach dem Auftragen wie eine schützende Haut auf dem Huf.

„Huf – REPAIR – Balsam“ ist frei von Konservierungsmitteln und Farbstoffen. Die Herstellung und das Anmischen der hochwertigen Inhaltsstoffe erfolgt von Hand.
„Huf – REPAIR – Balsam“ und trockene, rissige, brüchige Hufe, sowie verlorene Eisen als Folge von fehlender Elastizität des Hufes, gehören der Vergangenheit an.


Tipps & Anregungen:

Pferde, die in der Offenstallhaltung leben, sollten nach der Behandlung eine halbe Stunde nicht auf Sandboden laufen.

Bei sehr nassen Böden oder längeren Geländeritten alte Nagellöcher mit etwas „Huf – REPAIR – Balsam“ verschließen (verhindert das Eindringen von Bakterien in den Huf).

Bei Hufspalten oder Hufrissen das „Huf – REPAIR – Balsam“ etwas dicker im gerissenen Bereich auftragen und mit den Fingern gut einmassieren (darauf achten, dass im Huf durch den Beschlag keine Spannungen auftreten).

Die regelmäßige Hufpflege durch den Schmied/Hufpfleger/Huforthopäde empfehlen wir aller sechs bis acht Wochen)

 

hufpflege

Anwendung:

Healthy Horses „Huf – REPAIR – Balsam“ die ersten Wochen aller zwei Tage mit einem weichen Pinsel (vom Tragrand zum Kronrand) dünn Auftragen, anschließend mit den Fingern und leichtem Druck vom Kronrand abwärts in kreisförmigen Bewegungen einmassieren.

Nach ca. 8-10 Wochen ca. 2-3-mal die Woche auftragen.